preloadingpreloadingpreloading
en
Startseite > Shows > Termine 2021 > Jahreshauptversammlung 2021

Jahreshauptversammlung 2021

Am Samstag den 26. Juni 2021 um 13:00 Uhr, fand nun endlich die Jahreshauptversammlung der NCHA of Germany statt. Aufgrund der Corona-Situation immer wieder verschoben und zwecks Einhaltung der Corona - Verordnungen auf einen anderen Ort verlegt, konnte sie nun endlich im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Meckesheim durchgeführt werden.
Diese Lokation bietet viel Platz und so konnte genügend Abstand zwischen den Sitzen eingerichtet werden um das geforderte Hygienekonzept einhalten zu können.
In Baden-Württemberg waren die Regelungen zu diesem Zeitpunkt soweit gelockert, dass unter Einhaltung der Vorgaben eine Vorstandsitzung erlaubt war. Eine dieser Vorgaben war die 3G Regel und so waren die Mitarbeiter der Teststation - ein paar Straßen weiter - etwas erstaunt über das plötzliche hohe Aufkommen an Cowboy und Cowgirls vor der Tür.
Nachdem alle Tests abgeschlossen und die Impfpässe kontrolliert waren, konnte es um 13:15 Uhr (fast) pünktlich losgehen.

Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2021

Punkt 1           Begrüßung durch den Vorstand

Am Samstag, den 26.06.2021 um 13:15 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Norbert Otto die insgesamt 28 stimmberechtigten Mitglieder, 2 passive Mitglieder und 3 Gäste recht herzlich zur Jahreshauptversammlung der NCHA of Germany, die sich im Dietrich Bonhoeffer Haus in Meckesheim zusammenfanden.

Punkt 2           Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit

Norbert Otto stellt die Beschlussfähigkeit fest, die Einladungen wurden ordnungsgemäß und fristgerecht verschickt.

Punkt 3           Bericht des 1. Vorsitzenden Norbert Otto

Norbert berichtete von der letzten Saison und dass die Messe in Erfurt leider nicht stattfinden konnte. Auch alle weiteren Turniere mussten, aufgrund von Corona, vorerst abgesagt werden. Erst am 4. Juli konnte das 1. Turnier in Einöd ausgerichtet werden, auch die DM auf der Bonda Ranch konnte ausgetragen werden und war ein voller Erfolg. Im Oktober konnte dann auch die HP Show in Kevelaer stattfinden.

Norbert stellt die Tagesordnungspunkte vor und bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren. Er freut sich auf die kommende Saison und hofft, dass diese genauso erfolgreich wird.

Norbert teilt den Anwesenden mit, dass er für eine weitere Amtszeit als 1. Vorsitzender aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Er bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Punkt 4           Bericht des 2. Vorsitzenden Monika Fiddrich

Monika bedankt sich bei Norbert für den Bericht und die Einführung. Sie berichtet davon dass die NCHA of Germany 21 Neumitglieder zu verzeichnen hat.

Monika teilt den Anwesenden mit, dass die NCHA USA aus der Challenger Serie ein neues Circuit Program gemacht hat. Ziel der Änderung ist es die Shows einfacher zu gestalten.
Monika erörtert die wesentlichen Unterschiede und erklärt das neue Punkte-System und das Ranking.
Scheinbar wurde auf den Seiten des Circuit Programs NCHA USA Europa nicht erwähnt. Per Mail wurde bei der NCHA USA nachgefragt und nun ist auch das European Circuit im System sichtbar. Standings können nun abgefragt werden.

Monika berichtet davon, dass die DQHA an die NCHA herangetreten ist und angefragt hat, ob man sich auf der DM eine Zusammenarbeit vorstellen kann. Es wurde eine gemeinsame
Futurity angestrebt und soll 2021 auf der Bonda Ranch zum 1. Mal gemeinsam ausgetragen.

Monika berichtet auch von der Europameisterschaft und bedauert, dass diese nicht doch nochmal verschoben wurde, denn so waren aus Deutschland wenige Teilnehmer bei der EM vertreten.

Da für die NCHA Europe neue Direktoren gewählt werden müssen, fordert Monika dazu auf mal darüber nachzudenken ob nicht einer von uns, mit guten Englischkenntnissen, sich aufstellen lässt, damit auch unsere Interessen innerhalb der NCHA EU gut vertreten werden.

Für den Messestand auf der Americana, regt Monika an die Werbetrommel zu rühren, Ideen und Anregungen für den Aufbau des Standes werde gerne angenommen. Es werden auch wieder Helfer gesucht, die die Standbetreuung übernehmen können.

Punkt 5           Bericht der Schatzmeisterin Iris Stuter-Klumpp

Iris präsentiert die Zahlen aus dem Kassenbericht.
Hohe Ausgaben wurden wieder einmal für die Austragung der Messe verursacht.
Ansonsten waren es die üblichen Kosten, Ausgaben und Einnahmen wie in den Jahren davor. Iris hat den Kassenbericht dabei, es darf sich jeder der Anwesenden gerne einen Einblick verschaffen.

Iris teilt mit, dass sie für das Amt des Schatzmeisters weiterhin zur Verfügung stehen wird und sich nochmals zu Wahl stellt.

Punkt 6           Bericht der Kassenprüferin Sabine Vautier

Sabine hat am 26.1. per Email bestätig, dass die Kasse Ordnungsgemäß überprüft wurde und ordentlich geführt wurde. Sie schreibt des Weiteren, dass sie auch zukünftig die Kasse überprüfen wird, sofern Iris Stuter-Klumpp weiterhin als Schatzmeisterin amtiert.

Punkt 7           Bericht des Sport- und Jugendwarts Olaf Jakubowski

Es konnten im letzten Jahr insgesamt 4 Turniere durchgeführt werden, das sind mehr als andere Verbände unter den gegebenen Umständen geschafft haben. Er berichtet von der DM, was für Ihn ein großartiges Turnier diese Show gewesen ist und lobt die Organisation und bedankt sich bei allen Helfern.
Olaf teilt mit, dass er aus beruflichen Gründen für die kommende Saison nicht mehr als Sportwart zur Verfügung stehen wird.

Punkt 8           Bericht der Marketingkoordinatorin Monique Jablonski

Aufgrund der Pandemie sind im letzten Jahr leider die ganzen Messen ausgefallen, dies ist natürlich auch ein wichtiger Punkt für das Marketing. Man hatte leider nicht die Möglichkeiten den Verband zu präsentieren und auch für die Sponsoren konnte weniger Werbung gemacht werden.

Monique stellt die aktuellen Sponsoren vor und bedankt sich recht herzlich. Sie regt auch noch einmal an, dass sich jeder einmal in seinem Umfeld umhört und versucht noch weitere
Sponsoren dazu zu bringen, unseren Sport zu unterstützen.

Moniques Amtszeit läuft ebenfalls aus, sie teilt mit, dass auch Sie nicht mehr für die Wahl zur Verfügung stehen wird.

Punkt 9           Bericht der Geschäftsstelle

Corinne berichtet von den Aufgaben der Geschäftsstelle und von der Erweiterung der Vereinssoftware.
Sie erinnert noch einmal daran, dass jeder seine aktuellen Daten meldet, dass Email und Kontenänderungen bitte zeitnah mitgeteilt werden sollen.

Corinne teilt mit, dass wir seit kurzem nun auch ein Instagram-Account haben, Jette hat sich dazu bereit erklärt die Pflege hierfür zu übernehmen.

Es ist eine neue Homepage im Aufbau. Corinne präsentiert die vorläufige Fassung.

Corinne präsentiert die aktuellen Mitgliederzahlen es gab 21 Eintritte, 9 Austritte und 10 Raustritte, somit hat die NCHA oG aktuell 162 Mitglieder.

Punkt 10         Entlastung der Vorstandschaft

Norbert bittet um Abstimmung zum Punkt 10 Entlastung der Vorstandschaft

Dafür: 23
5 Vorstände dürfen nicht abstimmen.

Punkt 11         Bericht der Internetbeauftragten Ulli Glowig

Ulrike berichtet über die anfallenden Aufgaben aus dem letzten Jahr und bedankt sich recht herzlich bei Sasha für die großartigen Berichte, die sie im Nachgang der Turniere geschrieben hat.

Es wurde wieder eine Online-Umfrage gestartet, Sportsman oft he Year wurde Volker Jürgensen, für seinen Einsatz auf jeder Show als Videographer und für den Live Stream auf der DM

Punkt 12         Bericht des Mitgliederbeauftragten Dietmar Meyn

Dietmar ist leider selbst nicht anwesend.
Norbert fragt, ob die Anwesenden Fragen oder Verbesserungsvorschläge haben.

Es wurde nach den LAE Klassen auf den Shows gefragt und warum diese nicht angeboten wurden.
Antwort: aufgrund von Corona war es leider nicht möglich diese mit anzubieten. Das soll aber in der kommenden Saison wieder gemacht werden.

Norbert berichtet davon, dass es zukünftig immer schwieriger werden wird die Rinder für die Shows zu organisieren. Aufgrund von neuen Regelungen bzgl. der Tierseuchen, wie die Blauzungenkrankheit, ist ein Transport der Rinder immer schwieriger.

Weitere Anregung: es sollte eine Cutting-Maschine auf jedem Turnier angeboten werden. Ein Practice wird wohl schwierig werden, aufgrund der Rinderproblematik.
Der Vorschlag wurde dankend angenommen, es wird eine Maschine organisiert, notfalls auch gekauft.

Es wurde der Vorschlag gemacht auf den Turnieren ein paar Verkaufsstände aufzustellen.
Ist eher schwierig, da die Shows immer auf unterschiedlichen Ranches stattfinden, die regionalen Händler müssten von den jeweiligen Anlagen angefragt werden.

Punkt 13         Bericht des Futuritybeauftragten Uwe Oser

Die Futurity auf der Worbis Ranch war wieder ein toller Erfolg, die Ranch ist eine sehr schöne Location und bietet einen perfekten Rahmen für ein solches Turnier.
Zitat Uwe „Unterwegs dorthin fragt man sich immer warum tue ich mir das an, wenn man dort ist hat man das alles wieder vergessen“

Uwe berichtet, dass Anton Kondela zum 3. Mal wieder den 1. Platz mit nach Hause genommen hat.

Insgesamt konnten 7300 € Preisgeld auf der Futurity 2020 ausgeschüttet werden.

Für 2021 sind aktuell 5000 € im Pott. Wenn noch weitere Anmeldungen hinzukommen, so wie in den Jahren davor, kann es sein, dass wir 9000 – 10000 € erreichen, das wäre eine tolle Sache.

Uwe fordert alle dazu auf, doch bitte ihre jungen Pferde rechtzeitig einzubezahlen.
Es kamen für die kommenden Jahre schon einige junge Pferde hinzu.

Uwe bedankt sich bei der Vorstandschaft dafür, dass sie die Rahmenbedingungen zur Verfügung stellt, um eine solche Futurity austragen zu können.

Punkt 14         Anpassung der Satzung der NCHA

Norbert fragt die Anwesenden, ob sie sich die neue Satzung durchgelesen haben und ob die Unterschiede allen klar sind.

Monika stellt die wesentlichen Änderungen vor wie:

Datenschutz auf dem akt. Stand gebracht
Versenden der Einladung per Email ermöglichen
Haftung des Vorstands nur bei fahrlässigem Handeln.

Norbert fragt die Anwesenden ob über die Satzungsänderung heute abgestimmt werden soll:

Dafür 28
Dagegen 0
Enth. 0

Norbert fragt die Anwesenden, ob sie mit der Satzungsänderung einverstanden sind

Dafür 28
Dagegen 0
Enth. 0

In der Zwischenzeit ist ein weiteres stimmberechtigtes Mitglied hinzugekommen, insgesamt nun 29 stimmberechtigte Mitglieder vor Ort.

Punkt 15         Neuwahlen der Vorstandschaft

Norbert schlägt Corinne und Sasha als Wahlleiter vor: beide stimmen zu

a. Neuwahl des 1. Vorsitzenden

Norbert schlägt Monika Fiddrich als 1. Vorsitzende vor.
Er fragt die Anwesenden, ob es weitere Vorschläge gibt: keine

Dafür                        28
Dagegen                  0
Enthaltungen            1

Norbert fragt Monika ob sie die Wahl annimmt. Monika nimmt die Wahl an.

a1. Neuwahl des 2. Vorsitzenden (Änderung der Tagesordnung, da Monika nun 1. Vorsitzende ist)

Norbert schlägt Sandra Henkel als 2. Vorsitzende vor. Seit vielen Jahren aktiv im Cutting,
auch als Trainerin.
Er fragt die Anwesenden, ob es weitere Vorschläge gibt:
Meiko Spitzenberger wird vorgeschlagen. Er stellt sich kurz vor, er ist noch nicht so lange
im Cuttingsport dabei, aber er freut sich über die Nominierung und stellt sich der Wahl.

Sandra                     22
Meiko                       6
Enthaltungen            1

Norbert fragt Sandra, ob sie die Wahl annimmt. Sandra nimmt die Wahl an.

b. Neuwahl des Schatzmeisters

Norbert fragt Iris ob sie sich für die Wahl noch einmal zur Verfügung stellt.
Iris stellt sich noch einmal zur Wahl.

Norbert fragt die Anwesenden, ob es weitere Vorschläge gibt:
Dafür                        28
Dagegen                  0
Enthaltungen            1

Norbert fragt Iris ob sie die Wahl annimmt. Iris nimmt die Wahl an.

c. Neuwahl des Sport- und Jugendwarts

Norbert bedankt sich bei Olaf für die jahrelange Zusammenarbeit und wünscht ihm viel Erfolg für die Zukunft.

Er schlägt für das Amt Christian Meyer vor. Er berichtet, dass Christian sich für die Jugendarbeit einsetzt und dieses Amt in der Vergangenheit schon einmal innehatte.

Norbert fragt die Anwesenden, ob es weitere Vorschläge gibt: keine
Dafür                        25
Dagegen                  0
Enthaltungen            4

d. Neuwahl des Marketingkoordinators

Norbert schlägt Jan Stäblein als Marketingkoordinators vor.
Er fragt die Anwesenden, ob es weitere Vorschläge gibt: keine

Dafür                        26
Dagegen                  0
Enthaltungen            3

Norbert fragt Jan, ob sie die Wahl annimmt. Jan nimmt die Wahl an.

Norbert gratuliert allen gewählten Vorstandsmitgliedern und wünscht ihnen für die Zukunft gutes Gelingen.

Er macht auch noch darauf Aufmerksam, dass Helge Deitmers ab sofort das Amt des Rinderbeauftragten übernehmen wird.

Helge stellt sich selbst kurz vor. Er berichtet davon, dass er zurzeit dabei ist, einen Landwirtschaftlichen Betrieb zu übernehmen und dort auch eine Rinderzucht aufbauen möchte. Aus diesem Grund kann er derzeit kein „offizielles“ Amt der NCHA übernehmen. Er würde sich aber freuen, die NCHA als Rinderbeauftragter unterstützen zu können.

Norbert geht noch einmal auf den Aufruf von Monika ein, dass sich jemand als Director bei der NCHA EU aufstellen lässt. Ohly und Peggy werden nicht mehr zur Verfügung stehen.
Es sollten aber doch gute Englischkenntnisse vorhanden sein, nur so könne man bei den Abstimmungen unsere Interessen vertreten.
Es wird gefragt, welche Aufgaben denn anfallen.
Monika wird bei Ohly nachfragen, ob er mal eine Zusammenfassung geben kann.
Claudia hat ggf. Interesse daran, Monika stellt einen Termin zusammen mit Ohly ein.

Punkt 16         Diskussionen

Norbert fragt die Anwesenden, ob es weiter Fragen oder Anregungen gibt: keine Wortmeldungen

Punkt 17         Mitgliederanträge

a Züchtertrophy

Uwe berichtet davon, dass es in der Vergangenheit immer wieder Diskussionen gab, warum die Trophy nicht an das 1. Platzierte Pferd ging. Die Trophy ging immer an das erfolgreichste Pferd, das von Anfang an in das Programm einbezahlt wurde. Dies war ein Anreiz dafür, dass die Besitzer ihre Pferde früh einbezahlen

Uwe schlägt vor 2 Trophys zu stiften, eine für das Gewinnerteam und eine für das erfolgreichste Pferd, das von Anfang an in das Programm einbezahlt wurde.

Dafür 28

Dagegen 0

Enthaltung 1

Punkt 18         Beschlussfassung über vorgelegte Anträge

Es liegen keine Anträge vor

Punkt 19         Verschiedenes

a.         Americana 2021

wurde bereits besprochen

20.       Ehrungen der Mitglieder

5-jährige Mitgliedschaft

Brigitte Große Wächter
Frank Weissinger
Martin Ingold
Matthias Walz
Petra Ingold
Rob Gerrits
Sabina Hackl

10-jährige Mitgliedschaft

Andreas Kost
Dagmar Tiby
Markus Wolf

20-jährige Mitgliedschaft

Wolfgang Domnick

25-jährige Mitgliedschaft

Paul Derrez
Susanne Haug

Vielen Dank an die Jubilare für die jahrelange Treue.

Ehrung der Int. Deutschen Meister 2020 - Buckles
Open
Co-Champions Tim van Ewijk & Sebastian Geiger
Non Pro
Champion Jette Jürgensen
Reserve Champion Sasha Schwind
Youth
Champion Sasha Schwind
Reserve Champion Jette Jürgensen

Ehrung der Buckle-Class-Champions
Sophia Endress
Yannick Greif
Meiko Spitzenberger

Ehrung der Highpoint-Champions
Ltd. 2000 Corinne Stuter
Youth Sasha Schwind
NonPro Sasha Schwind
Open Sasha Schwind

Ehrung des Sportsman of the Year 2020
Volker Jürgensen

Monika bedankt sich bei den ehemaligen Vorständen Monique, Olaf und Norbert für die jahrelang geleistete Arbeit mit einem kleinen Geschenk.

Norbert bedankt sich bei allen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht dem neuen Vorstand viel Glück. Für Fragen steht er gerne auch weiterhin zur Verfügung.
Er verabschiedet sich bei den Teilnehmern und wünscht allen eine gute Heimreise.

 

Die Vorstandschaft Meckesheim den 26.06.2021